Follow

Die lässt die Bürgerinnen und Bürger mit den stark steigenden Preisen nicht allein. Dafür haben wir für alle auf den Weg gebracht.
Sie errechnen möchten, wie sie entlastet werden - hier entlang: bpaq.de/lohnsteuer-entlastungs bzw. bpaq.de/energiesteuer-entlastu.
Wir stellen Ihnen sechs konkrete, fiktive Beispiele vor - heute Michael.

@Bundespresseamt Das ihr die Dreistigkeit habt Grundsicherungs- bzw. ALGII Empfänger in eurem Beispiel zu verwenden, d.h. Menschen die ohnehin nicht mehr genug Geld zum leben haben weswegen gerade die Tafeln unter dem Ansturm zusammenbrechen, ist der Gipfel an Dreistigkeit. Schämt euch, wenn ihr das denn könnt!

@Bundespresseamt Sie errechnen möchten, wie sie entlastet werden - hier entlang. Ergibt ganz viel Sinn?!

@Bundespresseamt Und wenn es das 9-Euro Ticket im Winter noch geben würde, könnte er sich wenigstens ab und zu im Zug aufwärmen, denn das bisschen Geld wird nicht für die Heizung reichen. Schande über uns, und wir wollen ein reiches Land sein?

@Bundespresseamt Frage: Wie kann eigentlich ein Mensch mit einer Sehbehinderung diese Beispiele lesen? Antwort: Gar nicht.
Ich hab's mal richtig gemacht. Einmal.

rant 

@Bundespresseamt
250 Öcken sind jetzt nicht soo berühmt, oder? Könnte man für Armutsbetroffene nicht ein bisschen mehr springen lassen? Wär es nicht toll, gerade in so einer zusätzlich zur Armut noch mal extra aufreibenden Situation zwischen Krieg, Pandemie und Klimawandel, den Leuten, deren Gedanken täglich ums finanzielle Überleben kreisen müssen, mal eine Pause von solch deprimierenden Überlegungen zu gönnen und einfach mal 250 € im Monat auf den Tisch zu legen? Nehmt's von meinen Steuern, mir egal, oder noch besser, klopft mal bei Shell und Co. Mit den Milliarden von da kann man leicht Millionen von Menschen ein besseres Leben ermöglichen. Und ich wette, es ist sogar eine gute Investition, weil Menschen ohne Sorgen viel produktiver sind. Wär das nicht mal ein Ziel, Menschen objektive Sorgen nehmen?

Sign in to participate in the conversation
social.bund.de

Dies ist der Mastodon-Server des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).