Show newer

Wir waren kürzlich beim Forum Digitalisierung des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE) zu Gast. Thema des dritten Dialogforums war "Datenschutz & Datensicherheit als Grundrechtschutz?!".

Nun hat unser @hendrik einen Beitrag für den BBE-Newsletter zum Verhältnis von und im Kontext zivilgesellschaftlicher Organisationen geschrieben. Er argumentiert, dass aufgrund der Rahmenbedingungen derzeit noch viel Potential verloren geht.

b-b-e.de/bbe-newsletter/newsle

Wir sind erst seit etwas mehr als einer Woche mit unserem neuen Account hier und haben seitdem über 400 Follower hinzubekommen. Man merkt, dass dem am Herzen liegt 🤩

Morgen, am 31.5., beginnt unsere Reihe " im Ehrenamt" mit einem Fokus auf den Versand von -Mail . Jetzt noch schnell anmelden: sds-links.de/NewsletterWebinar

Wer einen humoristischen Einstieg ins Thema sucht, dem sei dieses Video aus der Mediathek des @lfdi empfohlen: baden-wuerttemberg.datenschutz

Und einen ersten Eindruck seiner inhaltlichen Positionen hat Dr. Brink kürzlich im Dr. Datenschutz-Podcast gegeben: dr-datenschutz.de/podcast/24-f

Show thread

Am 8. Juni ist der @lfdi , Dr. Stefan Brink, in unserer " am Mittag"-Reihe zu Gast. Wir werden uns mit ihm über den Einsatz von -Software und die Grenzen hierbei austauschen. Denn die Praxis, Online-Prüfungen mithilfe technischer Mittel zu überwachen, nimmt deutlich zu und nicht immer scheinen die Rechte der Studierenden ausreichend gewahrt.

stiftungdatenschutz.org/verans

@malteengeler Die eine Haltung geht doch wunderbar mit der anderen zusammen - und das muss ja nicht in Personalunion sein. Wenn du dich als Jurist kräftig für das Nachziehen der Mehrheitsgesellschaft einsetzt, wo andere mit technischem Knowhow hingekommen sind, dann haben zwei Personen mit unterschiedlichen Perspektiven sehr viel gemeinsam erreicht. Oder in deinem Beispiel gesprochen: Irgend ein Tüftler muss den Gurt auch mal gebastelt und ausprobiert haben, bevor er für alle Pflicht wurde.

Ein neuer Tätigkeitsbereich unserer Stiftung seit diesem Jahr ist im . Hierzu bieten wir in Zukunft ein monatliches Webinar an.

Los geht es am kommenden Montag, 31.05. um 17:00 Uhr. Dort erläutert unser @hendrik, welche Punkte im Datenschutz es beim Versand von E-Mail-Newslettern zu beachten gibt. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos.

Anmeldung und weitere Infos unter sds-links.de/NewsletterWebinar

@kuketzblog Danke für den Aufruf, hierher zu kommen! Wir sind dann auch mal da und werden zumindest unsere eigenen Veranstaltungen parallel bewerben. Und über eine rege Diskussion des im Fediverse freuen wir uns natürlich auch 😀

Hallo Fediverse, wir sind jetzt auch hier und damit neben dem @bsi und dem @bfdi die Dritten im Bund(e): social.bund.de/explore

Unseren alten, aber inaktiven, Account bei mastodon.social haben wir hierher umgeleitet. Wer uns dort gefolgt ist, sollte also automatisch dem neuen Account folgen.

social.bund.de

Dies ist der Mastodon-Server des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).