Follow

Ok, ok - Fediverse, wir brauchen euch: Aktuell gibt es eine Menge Leute, die sich Mastodon als Alternative zu Twitter ansehen.

Wir würden hier gerne mal Informationen sammeln, um diesen Menschen den Einstieg zu erleichtern: Tutorials, Tipps und Tricks, Übersichten über Instanzen, Empfehlung für Clients für verschiedene Betriebssysteme und Geräte - oder was euch sonst noch so einfällt.

Die besten Beiträge stellen wir dann auf unserer Homepage zusammen. / ÖA

@kuketzblog @bfdi Die Grafik kann ich nur empfehlen, mit auf zu nehmen. Sie bedarf aber Erklaerung, dass man somit nicht auf z.B. #PeerTube ein weiteres Account benoetigt, nur um dort zu kommentieren oder "liken". Fuer Videos einstellen wird aber eines (noch?) benoetigt. Waere ja cool, dass man seine "FedId" (Fedizen-Id, roland@f.haeder.net ist meine) fuer #OpenID nutzen koennte. Mit #GNUSocial geht das!

@bfdi @kuketzblog damit kann man alle technisch nicht versierten Nutzer sofort wieder verscheuchen. Die „normalen“ Leute wollen einfach nur coolen Content und gute Apps und keine komplizierten Graphen über Protokolle.

@Lu @bfdi @kuketzblog also ich bin NUR ein user, aber liebe euch teckies und eure teckytröts. Ihr seid so süß und gibt euch soviel Mühe für uns alle. Danke dafür.

@Lu @kuketzblog
Also ich bin nicht sonderlich computertechnisch versiert, aber die Grafik von Kuketz hilft mir ein Bild von den Zusammenhängen zu bekommen.
Nur "cooles Design" ist mir als Teilzeit-DAU zu wenig
Eine Aufstellung der Grundlagen mit einer Erweiterung für Wissbegierigere und einem Verweis für die Nerds, sollte für alle Neulinge und auch die nicht mehr ganzen Neuen hilfreich sein.
@bfdi

@kuketzblog @bfdi
Bin #neuhier, und habe mit Sicherheit noch nicht vieles verstanden, aber die Grafik hilft mir zumindest zu verstehen, warum #mastodon nicht gleich #fediversum ist 😉.

@Razatuga @kuketzblog @bfdi Bei einer gut strukturierten Sammlung von Informationen muss ja niemand alles lesen!

@bfdi P.S. Nicht meins, aber gut geschrieben, imho.

@Cedara
Sehr gut geschrieben.

@don hat auch gute Texte dazu geschrieben und auch eine Liste mit deutschen Servern
@bfdi

@Cedara @bfdi ich find ja der Text wiederspricht sich. "Wenn du auf einer großen Instanz gelandet bist hast du Glück" 4 Absätze später: Es ist also völlig egal, ob du auf der ganz großen mastodon.social Instanz gelandet bist

@bfdi @feditips wäre ein englisches Konto, in dem Nützliches steht. Am Anfang ist ein pinned Toot mit guten Links.

@bfdi Es ist schon ein paar Jahre alt, englisch und explizit für Fosstodon, aber kann vielleicht helfen sich zurecht zu finden:

hub.fosstodon.org/five-things-

@bfdi ichbsag nur: läuft.
Schaut einfach mal selber nach, was hier in den letzten Wochen so verbreitet wurde. Die Willkommenskultur ist hier längst im vollen Gange und Tips und Tricks werden längst sehr fleißig und wohlwollend verteilt.

@bfdi Mastodon im Browser macht schon Spaß, mit der richtigen App ist es auch unterwegs ein Vergnügen: Tusky und Fedilab, um nur 2 gelungene Apps aus dem quelloffenen Android-Appstore "FDroid" zu nennen.

Tusky:
f-droid.org/packages/com.keyle

Fedilab:
f-droid.org/packages/fr.gouv.e

@bfdi hier auf GitHub hat jemand eine Anleitung für #Mastodon sehr gut und detailliert zusammengefasst github.com/joyeusenoelle/Guide
(Englisch)

@bfdi ist auf Englisch, aber ich mag diese Intro hier: github.com/joyeusenoelle/Guide

und fediverse.party als grobe Uebersicht.

@bfdi
für Android Nutzer und :birdsite: Umsteiger ist Twidere die APP!
Bedient beide Netzwerke, einzel und parallel
f-droid.org/en/packages/org.ma

@bfdi ich hab auf meiner persönlichen Website (web.koyu.space) viele englischsprachige Tutorials geschrieben. Wenn Interesse besteht kann ich auch von der Website extra Teile auf deutsch übersetzen und in eine extra Unterseite einbauen.

@bfdi ich hätte eine große Bitte: es wär toll, wenn Ihr als Vorbild (das seid Ihr als eine der wenigen Behörden im Fediverse) bitte darauf achtet, nicht immer wieder diese falsche Gleichsetzung #Fediverse=#Mastodon zu verbreiten. Das führt zu einer Zentralisierung, der wir hier ja gerade entgegen wirken wollen.

@bfdi

Ok, ok - BUND - wir brauchen Dich jetzt auch.
Seit langer Zeit hast Du uns sovereigntechfund.de versprochen.
Jetzt leben so viele Fediverse-Entwickler*innen von Hartz IV und haben heute Hunger.
Geschaffen wurde das von einem Kriegsverbrecher-Verteidiger und ich habe es fotografiert.
Aber dann gingen die Kameras beim Dokufilm über Klimaflucht in PNG kaputt. youtube.com/watch?v=Ic_kGQe63L

Und digitale Unabhängigkeit ist so unsichtbar wie russisches Erdgas.

Aber trotzdem entwickeln wir dann in 6.200 ehrenamtlichen Stunden ein professionelles CMS – auch für Euch.

Es bedarf echt nur einiger kleiner Förderungen um prosoziale, faktenbasierte und echt gute Clients zu schaffen.

Das offizielle Forum zu ActivityPub enthält quasi alles. Aber es ist seit 3 Tagen down. Weil wir gerade nicht alles schaffen.
Ich habe auch die beiden offiziellen Konferenzen mitorganisiert:
2019 in Prag
redaktor.me/apconf
2020 virtuell :( redaktor.me/#home

Tun ist anders als leere Versprechen.

@bfdi

Ok, ok - BUND - wir brauchen Dich jetzt auch.

So wahr, alles was Du da schreibst. @sl007

@bfdi Gerade heute erst über diese Seite gestolpert. Gut erklärt, sehr niedrigschwellig.
Für Android empfide ich den Client Tusky einfach und gut zu bedienen. Gibts auch ohne Google bei F-Droid.
Auf dem Linux-Desktop finde ich Whalebird ganz brauchbar.

@tpheine
Danke für die Blumen :)
@bfdi
Jap, schaut euch mal bei mir in dem Thread um, vll findet ihr etwas, was ihr verwenden könnt.

@bfdi Coole Idee! 👍

Als Anlaufstelle für interessante Accounts kann communitywiki.org/trunk/ ganz nützlich sein: das ist eine Liste an Accounts in Themenfelder unterteilt. Man kann sich dort auch selbst eintragen lassen.

Ansonsten ist für iOS Geräte neben dem offiziellen Mastodon Client auch Toot! als Alternative empfehlenswert: apps.apple.com/de/app/toot/id1 und natürlich auch hier im Fediverse unter @tootapp

@bfdi Friendica und all die anderen nicht vergessen 😉.

@bfdi die offizielle Webseite joinmastodon.org finde ich immernoch mit am besten, v.a. das einfache Erklärvideo: m.youtube.com/watch?v=IPSbNdBm

@bfdi uns was #joinmastodon auf Twitter tweetet ist auch sehr gut als Einstieg, wie man Gründe zum wechseln kurz uns prägnant darstellen kann: mobile.twitter.com/joinmastodo

@bfdi Der @Cheatha hat in den letzten Tagen jede Menge Infos zusammengetragen.

@bfdi Also ich bin zwar erst seit einer Woche dabei, habe aber festgestellt, dass für iOS die kostenlose Mastodon App aus dem App Store am besten funktioniert. Ferner ist es aufgrund des gewaltigen Interesses an Mastodon sinnvoll, sich auf einer kleinen Instanz anzumelden. Hier schwirren schon genug Listen herum, da kann man sich die aussuchen, die am besten passt. Ich bin zwischenzeitlich umgezogen,sprich, ich hab die Instanz gewechselt. Geht recht einfach, man wird angeleitet.

@bfdi ich würde es so einfach wie möglich halten. Irgendwas im Sinne von Mastodon ist wie Twitter, nur offen, gehört niemandem und niemand kann es kaufen oder abschalten. Ein Verweis auf die offizielle App und niemand ist verwirrt. Den Rest kapieren die Leute dann mit der Zeit.

@bfdi Ich habe »versehentlich« bei Twitter einen Thread gestartet über Dinge, die mir am Fediverse allgemein und an Mastodon im Speziellen gefallen: twitter.com/Cheatha/status/151

Der ist natürlich nicht in der passenden Form um es auf eure Seite zu stellen, aber ihr dürft euch gerne dran bedienen und Infos, Tipps, etc kopieren, wenn es irgendwem Arbeit spart. Auch ohne Quellenangabe.

Sign in to participate in the conversation
social.bund.de

Dies ist der Mastodon-Server des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).