Follow

Macht mal ein wenig Lärm für @janboehm 😉 / ÖA

@bfdi @janboehm Man muss ja erst mal gucken, ob es der Echte ist. 🧐 😉
Mich würden die Beweggründe interessieren. Ob es wohl was mit #musk zu tun hat?

@beedaddy 🐝 Ja, wäre super, wenn er auf Twitter auf sein Mastodon Profil verlinkt.
Auf Twitter hatte er schon etwas über das Fediverse geschrieben.
https://nitter.pussthecat.org/janboehm/status/1518689795484045312#m
@beedaddy
ich auch nicht ... aber zumindest bei der #taz besteht vielleicht noch Hoffnung #KommInsFediverseTaz 🐾
@taz @tazgetroete
@bfdi @Aakerbeere @janboehm

@oliver @Anika @bfdi Nun ja, die Leute freun sich halt gerade und hoffen, Mastodon möge wirklich populär werden. Wartet eine Woche, bis sich die Euphorie etwas gelegt hat, dann sehen wir weiter. #Aufbruchsstimmung

@charakterziffer @oliver @bfdi

ok.

Wenn etwas populär wird, wird es meist anstrengend und unschön.

siehe Internet, Loveparade, CSD, Big5, Graffiti, eRoller, eTrackingbikes... Die Liste lies sich fortsetzen.

Aber, daraus entsteht manchmal wieder etwas neues. 🙂

@bfdi Nö. Solange es da keinen interessanten Content gibt, wüsste ich nicht warum. Man weiß ja nicht mal, ob das nicht ein Fake-Account oder nur eine Einbahn-Gezwitscherbrücke ist. @janboehm

@bfdi Nein, geht nicht. Ich bin dort intransparent in Ungnade gefallen (bis heute keine Antwort auf meine Mail, wieso ich dort gesperrt bin).

@bfdi Ich fände es ja schön, wenn der BfDI als öffentliche Behörde mehr Seriosität zeigen würde.

Sign in to participate in the conversation
social.bund.de

Dies ist der Mastodon-Server des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).