Guten Morgen Fediverse. Wir haben viele Fragen zum Beitrag von @kuketzblog zur Zensus online-Befragung bekommen. Der aktuelle Stand: Es ist kompliziert und es gibt noch offene Fragen, die das Statistische Bundesamt beantworten muss. Gute Zusammenfassung gibt es hier: heise.de/news/Datenschutz-Prob

FAQ zum Zensus allgemein aus Hamburg: datenschutz-hamburg.de/pages/z / ÖA

Guten Morgen nach Bonn, @bfdi :mastogrin:
Jetzt mal unter uns Pastorentöchtern: Sollten solche Themen nicht längst geklärt und aus der Welt geräumt sein, BEVOR ein System ausgerollt wird - zumal eines von solcher Trag- und Reichweite? 🤔
Das würde ich mir zumindest sowohl als möglicherweise betroffener Bürger als auch als Steuerzahler wünschen, der die ungleich höheren Mehrkosten für Änderungen nach einem Go-Live mittragen muss :mastoflushed:
@kuketzblog

Follow

@tetrapyloctomist @kuketzblog Natürlich. Teil unserer Untersuchungen ist übrigens auch immer, ob bekannte und besprochene Fehler einfach nicht abgestellt wurden/werden

Sign in to participate in the conversation
social.bund.de

Dies ist der Mastodon-Server des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).