Follow

Mit Grünem Wasserstoff wird Deutschland zukünftig mit klimafreundlicher Energie versorgt. Um die Wasserstoffwirtschaft in Deutschland aufzubauen, gibt es drei BMBF-Großprojekte. 🎥👇

Grüner Wasserstoff ist die Energie der Zukunft. „Eine Energie, die sauber ist, die verlässlich ist, die uns unabhängig von einzelnen Akteuren macht und die aus Ländern bezogen wird, die den gleichen Wertekompass haben wie wir“, sagt die Bundesforschungministerin Bettina Stark-Watzinger.

@bmbf_bund
Grüner Wasserstoff ist EINE Energie der Zukunft. Alle fossilen Energieträger werden sich nicht mehr in ausreichender Geschwindigkeit durch grünen Wasserstoff ersetzen lassen. Der Zug ist längst abgefahren.
Oft führen Sparsamkeit (z.B. durch ein Tempolimit) und direkte Nutzung elektrischer Energie deutlich schneller zur Klimaneutralität.

@pascal @bmbf_bund sorry Pascal, hier sagt doch auch niemand, dass es nur um gruenen Wasserstoff geht. Es ist aber DER Energietraeget wenn es zum Beispiel darum geht die Wertschoepfungsketten in der Schwerindustrie klimaneutral aufzustellen.

@pallenberg
Da steht wörtlich "die Energie der Zukunft". Diese Formulierung kann man durchaus so verstehen, als werde grüner Wasserstoff als Universallösung angepriesen. Deswegen habe ich die Aussage konkretisiert.
Dass Wasserstoff keine Energiequelle, sondern temporärer Energieträger ist, wäre eigentlich auch noch zu erwähnen.
@bmbf_bund

@pascal @bmbf_bund nein. Wird es auch nicht und ich kenne niemanden der das macht. Auch keine Behoerde. Es ist eine wichtige Saeule, denn ansonsten werden energieintensive Fertigungsprozesse nicht klimaneutral werden koennen

@pascal @bmbf_bund btw da steht wortwoertlich "Energiewirtschaft der Zukunft". Zumindest bei mir

Sign in to participate in the conversation
social.bund.de

Dies ist der Mastodon-Server des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).