Follow

Schon länger ist bekannt, dass es Bakterien gibt, die bestimmte Kunststoffe als Nahrung verwenden können und diese so in deren Bestandteile zerlegen. Doch jetzt haben Forschende in einem dieser Mikroorganismen ein Enzym entdeckt, dass PET doppelt so schnell zersetzt, wie das schnellste bisher bekannte: Innerhalb von 16 Stunden zersetzt es PET zu 90 Prozent. So kann das PHL7 getaufte Enzym ein hochwertiges und schnelles Recycling ♻️ des wichtigen Kunststoffs ermöglichen.
ow.ly/4ECw50JcbK0

@bmbf_bund
Wenn wir gleichzeitig aufhören, PET zu erzeugen, kommt mir das sinnvoll vor. Ansonsten wird es wohl zu einem Rebound-Effekt führen.

@bmbf_bund

Ist ja nett, dass Ihr solche Erkenntnisse teilt. Wie wäre es dann auch entlich mal mit den passenden Gesetzen?

Bei Sonnenenergie sind wir um mehr als 30 Jahre hinten nach. Ich lach mich kaputt. Also ob die Regierung nicht schon damals wusste was Sonne ist?!?!

Und jetzt hier sowas 😂 .
Das wird doch eh wieder nix, dass der Staat aus solchen Entdeckungen was macht.

Deutschland ist so rückständig.

@bmbf_bund
Hätte die PET nicht den Vorzug zur Glasflasche erhalten, müssten wir nicht eine Methode entwickeln, dass wir das Plastik wieder von der Erde bekommen!

@bmbf_bund gibts hier einen "vertrauenswürdigeren" https link? :blobcatglare:

Sign in to participate in the conversation
social.bund.de

Dies ist der Mastodon-Server des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).