Follow

Das erhält derzeit Meldungen, dass vermehrt Anrufe unter Übermittlung von Rufnummern nationaler und europäischer Institutionen getätigt werden, also sogenanntes Rufnummern-Spoofing, beispielsweise mit der Rufnummer des BSI und einer zweistelligen Durchwahl.

Das BSI warnt eindringlich davor, den Anrufenden persönliche Daten mitzuteilen oder Aufforderungen nachzukommen!

Siehe auch die Hinweise der Bundesnetzagentur dazu: bundesnetzagentur.de/DE/Vporta

@bsi Gibt es eigentlich keinen Schutz in den Telefonsystemen gegen Spoofing? Oder ist der nur zu schlecht?

@bsi

Danke für die Warnung, liebes BSI!

Schlagt doch mal ein Gesetz vor, dass die Betreiber von Telekommunikationsnetzen bei Strafe (bitte %e vom Umsatz) dazu verpflichtet das Vortäuschen falscher Telefonnummern zu unlauteren Zwecken zu verhindern. Haftung für Folgeschäden (Betrug an Anschlussinhabern) sollte selbstverständlich sein.

Sign in to participate in the conversation
social.bund.de

Dies ist der Mastodon-Server des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).