Follow

Leider hinter der Paywall, aber trotzdem sehr lesenswert - der BfDI im ausführlichen Interview: spiegel.de/netzwelt/datenschut

Das Interview wird auch in der nächsten Print-Ausgabe des Spiegel erscheinen. / ÖA

@bfdi warum gibt es keine gesetzliche Pflicht das Artikel über den Bund kostenlos und frei zugänglich sein müssen?

@bfdi Ich mag den Teil am meisten, in dem er elegant beiläufig Mastodon erwähnt. 👍

@pat
Ich mag den Teil nicht, in dem er auf die Corona-Warn-App in Verbindung mit Apple und Google angesprochen wird 🙁
Da fehlt mir u.a. der beiläufige Hinweis auf die @CCTG ... irgendwie verständlich, aber bedauerlich.
@bfdi

@demut @CCTG @bfdi 100%. Mich würde interessieren, ob CCTG im Interview besprochen wurde. Kommt ja vor, das sowas auf der Tonspur gesagt wird, aber es aus Platzgründen o.ä. nicht in die Endfassung schafft. Zu der kritischen Frage nach der Rolle von Apple/Google beim Tracing wäre das die perfekte Antwort gewesen.

Sign in to participate in the conversation
social.bund.de

Dies ist der Mastodon-Server des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).