Nur mal so rein hypothetisch, wie würde wohl der @bfdi dazu stehen, wenn in der THW-Jugend Discord/WhatsApp verwendet würde, um zwischen Jugendleitung und den JunghelferInnen zu kommunizieren.

Frage für einen Freund. 😉

Follow

@tobo Kommt immer ein wenig darauf an: Private oder dienstliche Mobiltelefone? Welche personenbezogenen Daten werden ausgetauscht? Für die dienstliche Nutzung hat der BfDI den Bundesbehörden die Nutzung von WhatsApp untersagt. Müssten wir uns also genauer ansehen. Gerne einfach eine entsprechende Beschwerde über unsere Homepage einreichen. / ÖA

@bfdi Danke für die schnelle Antwort. Mir ging es hauptsächlich um Discord und die Kommunikation (wahrscheinlich vom privaten Endgerät) über dienstliche Themen mit JunghelferInnen.
Ich möchte nicht die Pferde scheu machen und nach Eurer Einschätzung erstmal in den Dialog gehen. Falls nötig, wird Beschwerde eingereicht.

Sign in to participate in the conversation
social.bund.de

Dies ist der Mastodon-Server des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).