@bfdi
Die aktuellen #Aussagen zu #Fanpages auf #Facebook beziehen sich ja ausschließlich auf die Öffentlichkeitsarbeit von Bundesbehörden.

Nach den Aktivitäten von #ElonMusk stelle ich mir immer wieder die Frage, ob das nicht analog auch für #Twitteraccounts von Bundestagsabgeordneten gelten müsste. #Twitter wird als #demokratierelevant und #alternativlos bezeichnet, verstößt IMO aber ebenfalls gegen die #DSGVO.

Gibt es hier auch schon Erkenntnisse / Aussagen?

@chbmeyer @bfdi auch die Kontakt und Informationsangebote des öffentlichen Rundfunks

*würg

Ist eine Unverschämtheit:

Facebook
Twitter
WhatsApp

Sign in to participate in the conversation
social.bund.de

Dies ist der Mastodon-Server des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).