Wie gehen eigentlich andere eingetragene #Vereine damit um, wenn die #Bank eine Mitgliederliste anfordert, damit "die wirtschaftlich Berechtigten" geklärt werden können? Wir können doch als #Verein nicht die Mitgliederdaten rausgeben nur weil ein Bank die haben will, oder?

Macht es Sinn das mal dem zuständigen Landesdatenschutz vorzulegen?
@bfdi @ulrichkelber

Das Konto wurde uns nach unserer Verweigerung dann gekündigt, der interne Beauftragte für den #Datenschutz findet das aber vollkommen in Ordnung.

@utzer @ulrichkelber Auf jeden Fall mal von den Kolleginnen und Kollegen bei den Landesbeauftragten beraten lassen. Kontakte gibts hier: bfdi.bund.de/DE/Service/Anschr / ÖA

@bfdi
Ich dachte immer, Vereinsrecht wäre Bundesrecht? Warum dann die Landesbeauftragten ansprechen?
@utzer @ulrichkelber

Follow

@oausi @utzer Weil dort die Zuständigkeit für die Banken liegt. / ÖA

Sign in to participate in the conversation
social.bund.de

Dies ist der Mastodon-Server des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).